News in English 28.11.2006Imprimir

Zum CeWe Fotobuch Start in England gibt FotoInsight deutschen Kunden 5€

Die neueste Version der CeWe Fotobuch Software mit neuen Buchmodellen kann nun gratis vom Internet geladen werden

(Ncd).- Im diesem Jahr haben tausende von Digitalkamera Nutzern Ihre Fotos bei FotoInsight.de in ein eigenes Fotobuch drucken lassen. Das Produkt ist so erfolgreich, dass FotoInsight jetzt den Schritt in den Export wagt und als erstes Unternehmen das CeWe Fotobuch im Vereinigten Königreich anbietet.

Der Geschäftsführer des Bilderdienstes FotoInsight Klaas Brümann kommentiert: „Für uns ist dieses hocherfolgreiche Jahr ein Anlass zum Feiern. Als Dank an unsere treuen Kunden und alle interessierten bieten wir nun bis Ende Januar einen 5€ Gutschein auf unsere Fotobücher im großen Leineneinband. Diese Bücher zeichnen sich durch eine hochstabile Klemmbindung aus.“ Wer es ausprobieren möchte gibt nach erstellen eines Fotobuchs im grossen Leinencover mit der aktuellsten Version der CeWe Software die Zahl 6653 in das Gutscheinfeld ein (Angebot nur aus diesem Text, gültig bis Ende Januar 2007).

Mit dem Software Update erweitert sich das Fotobuch-Sortiment bei FotoInsight um neue Fotoheft Formate. Alle Fotobücher (quadratisch oder A4) außer dem Fotoheft (ab 7,95 Euro) gibt es mit Leineneinband und stabiler Klemmbindung, oder im Softcover (flexibler individueller Einband) oder im Hardcover (fester Einband). So leuchten die Farben der Fotos noch, wenn die Festplatte des aktuellen PCs schon verrostet ist. Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der CeWe Color AG, des größten Fotofinishers in Europa: "Qualitätsbewusstsein wird in unserem Hause groß geschrieben. Alle von uns verwendeten Materialen werden ausgiebig geprüft und sind Seitens der Hersteller auf 100 Jahre Haltbarkeit garantiert. Diese Garantie bezieht sich sowohl auf die Fotoleinwand, Fotoabzüge auf Fotopapier als auch auf das CeWe-Fotobuch".

por (Noticiascadadía).-

Búsqueda de Noticias

Por favor, rellena el campo de búsqueda.

Ahora en portada...